Opel Zafira Turbolader pfeift

Oftmals liest man, dass der Opel Zafira Turbolader anfängt zu Pfeifen. Allerdings fängt ein Turbolader nicht ohne Grund an zu Pfeifen.


Gründe für einen Turbolader-Pfeifen:

  • überhitze Läuferwelle
  • Schmierungsmangel an der Läuferwelle
  • Undichtigkeit
  • Unwucht an der Läuferwelle

Diese Probleme entstehen aber nicht von allein. Es gibt mehrere Ursachen die zu einem Pfeifen führen, z. B. ein Rückstau des Partikelfilters oder ein zu hoher Druck der Kurbelgehäuseentlüftung. Dies sind jedoch nur zwei Möglichkeiten von vielen. Das Umfeld spielt immer eine große Rolle, wie lange ein Opel Zafira Turbolader "überlebt". Aus diesem Grund ist es wichtig, den Opel Zafira Turbolader zu prüfen um heraus zu finden, warum der Turbolader überhaupt angefangen hat zu pfeifen.


Opel Zafira Turbolader Fehlerbeschreibung vom Kunden:

Bei meinem Opel Zafira Turbolader habe ich ein ungewohntes Pfeifen, das ziemlich laut ist und von mehreren Faktoren abhängig ist:

  1. Der Beginn des Pfeifens, die Tonhöhe oder das Ende des Pfeifens sind abhängig von der Pedalstellung, der Fahrzeuggeschwindigkeit und dem Gang. Z. B. wenn ich im 5. Gang bei 130 km bin, beginnt das Pfeifen bei ca. 1800U/min. Die Tonhöhe steigt rasch an, bleibt dann aber gleich, während die Drehzahl steigt und wieder ab fällt.

  2. Im Leerlauf und im Schubbetrieb tritt das Problem nie auf - wenn man mit wenig Pedaldruck fährt, tritt es ebenfalls nicht auf.

Opel Zafira Turbolader Fehlerbeschreibung vom Kunden:

Ich habe volle Motorleistung und ein normales Motorverhalten. Der Verbrauch von Öl und Wasser ist auch OK. Keine einzige Anzeige leuchtet am Bordcomputer, also kein Notprogramm oder sonstiges. Im ersten Moment nahm ich an, es wäre die Klimaanlage, als ob die Magnetkupplung nicht sofort greift oder der Keilriemen durchrutscht. Da ist aber alles in Ordnung. Ich habe mal gelesen, dass der Abgaskrümmer beim 1. Zylinder undicht sein kann, es dort dann raus bläst und man so den Turbolader hört. Stimmt das? Was kann da los sein und ist der Motor dadurch gefährdet?


Opel Zafira Turbolader Fehlerbeschreibung vom Kunden:

Unsere Opel Zafira Turbolader pfeift ziemlich laut. Dies ist vor allem im Drehzahlbereich von 1500 bis 2300 U/min besonders auffällig. Wenn der Motor warm ist, wird das Pfeifgeräusch leiser, ist aber immer noch unnatürlich laut. Es hängt auch mit der Turbinenschaufelstellung zusammen. Wenn die Schaufelradstellung durch die Unterdruckdose umgestellt wird, dann ist das Pfeifgeräusch weg (oberhalb ca. 2300 U/Min). Sollte ich mir Sorgen machen, dass es den Turbolader demnächst zerlegt?